Drucken

Das IB Kauschus ist spezialisiert auf das Erstellen von SPS-Programmen für den Sondermaschinenbau. Dabei kommen in der Hauptsache Simatic-Steuerungen S7, die Visualisierungssysteme ProTool, WinCCFlexible und WinCC zum Einsatz. Altanlagen mit S5-Steuerungen können ebenso betreut und bei Bedarf neuen Produkten und veränderter Technologie angepaßt werden. Auch Steuerungen auf Basis von Codesys und damit der IEC 61131 können bearbeitet werden. In vielen Fällen ist, das wohl derzeit verbreitetste Bussystem, Profibus als dezentrale Peripherie im Einsatz. Servos, Frequenzumrichter und andere Geräte der dezentralen Peripherie können so in das Anlagenkonzept eingebunden und optimal angesteuert werden. Neue Systeme, wie Profinet und Ethercat werden nach und nach immer stärker, vor allem in neue Anlagen, eingebunden.

Bei Bedarf kann auch die Elektrokonstruktion, mechanische Konstruktion und die Fertigung übernommen werden. Dafür stehen kompetente Partner zur Verfügung, mit denen gemeinsam Projekte bearbeitet werden können.